You are here: Home News Iron Lady Abschluß der IRON LADY Weltreise
Always current
Worldwide SCS Dealer Network

More than eighty percent of our products are sold and used outside Germany. A dense worldwide dealer network is available to our customers.

Worldwide PACTOR Service Providers

Click to the graphic to choose your PACTOR Service Provider.

 

Abschluß der IRON LADY Weltreise

Im Jahre 2000 begann die Weltumsegelung der SY IRON LADY. Die beiden Skipper und Amateurfunker Nathalie Müller, KD7SVT, und Michael Wnuk, DL1JD/KD7SVU, berichteten 7 Jahre lang täglich via PACTOR live von Bord über ihre Weltumsegelung.

IRON LADY Crew

Die Crew auf Chagos

Im Jahre 2000 begann die Weltumsegelung der SY IRON LADY. Die beiden Skipper und Amateurfunker Nathalie Müller, KD7SVT und Michael Wnuk, DL1JD/KD7SVU berichteten 7 Jahre lang täglich via PACTOR live von Bord über ihre Weltumsegelung. Mit der Einführung von PACTOR III und der damit möglichen größeren Datenmenge konnten ab Oktober 2001 sogar fast täglich Bilder gesendet werden.

IronLady Vista

Portugal

Diese wurden über WINLINK und SAILMAIL auf den Server in Deutschland übertragen. Über eine Millionen Zugriffe auf die Internetseite zeugen vom Erfolg des Projektes. Ein in 2000 vollkommen neues Content Management System, umgesetzt von der anyMOTION GmbH, wandelte die eingehenden Mails in dynamische Internetseiten um und veröffentlichte innerhalb von Sekunden den Real Life Content.

Rough

Hart am Wind auf dem Weg nach Neuseeland

Das System ist unzählige Male kopiert worden und heute Standard für viele Yachten, die so Familie und Leser das Leben an Bord mit verfolgen lassen. Mittlerweile findet man auf der Website über 3000 Logbucheinträgen, die die Crew der IRON LADY während ihres Reise um den Globus veröffentlicht hat.

animalstalk

Galapagos

Reiseberichte und ein interaktives Gästebuch runden den professionellen Internetauftritt ab. Seit Juni sind die Skipper mit den während der Reise geborenen Kindern zurück im normalen Leben und arbeiten derzeit an einer Buchveröffentlichung zur Boot Düsseldorf 2008.

Die Internetseiten sind als Gesamtwerk weiterhin für alle, die dem Weg der IRON LADY folgen wollen, ob nun virtuell oder real, unter www.ironlady.de zugänglich. Skipper Michael gibt Tipps zum System und der Einrichtung von Online Logbuchtagebüchern unter:

e-mail: info@ironlady.de
web: http://www.ironlady.de/

web

 

Inzwischen ist über die Reise der jungen Familie das Buch "Meer als ein Traum" beim
Delius Klasing Verlag, ISBN: 978-3-7688-2459-0 erschienen.

 
Meer als ein Traum 

Document Actions
Log in


Forgot your password? New user?
News
Always current
View all news items
Mar 12, 2014
SCSmail 2.0
SCSmail 2.0

Operate your own flexible and powerful e-mail system using long-range radio technology.

Oct 30, 2013
P4dragon Firmware Version 2.0 with Packet Radio
P4dragon Firmware Version 2.0 with Packet Radio

Nov 13, 2012
Crew of the "Bounty" rescued by PACTOR
Crew of the "Bounty" rescued by PACTOR

Aug 05, 2012
Red Cross Communication in Austria
Red Cross Communication in Austria

The austrian Red Cross supports a Short Wave Network using PACTOR Modems as well. The austrian HAM Organizations are also involved in the network. The documentary shows the technical environment in Feldkirch.

Jul 20, 2012
The economic way to get the PACTOR 4 standard.
The economic way to get the PACTOR 4 standard.

Our new compact HF-Modem DR-7400 offers a lower-priced entry to the p4dragon modem class.